Die duale Ausbildung ist ein Erfolgsmodell, weil sie neben Wissen und Orientierung auch richtiges Handeln vermittelt. Warum also das, was sich bewährt hat, nicht auch bei Weiterbildungen einsetzen?

Genau hier setzen unsere dualen Weiterbildungen an. Sie eignen sich im QUSI Bildungszentrum mehr an als theoretischen Background. In unserer funktionalen Werkstatt und Übungshalle wenden Sie Ihre Kenntnisse gleich an – beim Training mit Ameise und Gabelstapler, beim Sägen, Bohren, Drehen und Schleifen. Schulungsräume und Werkstatt bzw. Übungshalle befinden sich unter einem Dach.

Die Inhalte basieren auf den Rahmenlehrplänen zu den jeweiligen Berufsausbildungen, sind jedoch in viel kürzerer Zeit zu absolvieren. Ein Einsteiger-Modul beispielsweise dauert 3 Monate. Auf Wunsch absolvieren Sie zusätzlich ein von uns intensiv begleitetes Betriebspraktikum bei einer Firma in der Region.

Das alles verfolgt ein Ziel: Ihnen und Ihrem neuen Einsatzbetrieb den Einstieg in den neuen Job so leicht wie möglich zu machen.

Kommen Sie vorbei und probieren Sie es aus. Besuchen Sie uns und vereinbaren Sie eine Schnupperstunde!

Wir bieten Präsenzunterricht mit modernsten Lernmethoden an. Weil es uns wichtig ist, dass Sie das Gelernte nicht nur verstehen, sondern sofort praktisch einsetzen können, unterrichten wir handlungsorientiert. Unsere Dozenten sind fit als Ausbilder und in ihrem Fach. Sie stehen Ihnen vor Ort ganztägig persönlich zur Verfügung.

Ralf Neukranz ist Ingenieurpädagoge.

Sein Schwerpunkt: Lagerlogistik und Qualitätssicherung. Besondere Expertise bringt er im Bereich Führungskräfteentwicklung und Leitbildentwicklung mit.

Motto: „Wer immer tut, was er kann, bleibt immer das, was er schon ist.“ (Henry Ford)

 

Andreas Stillrich ist Industriemeister.

Er unterrichtet Metallbearbeitung und Produktion und engagiert sich besonders in der Teamentwicklung sowie den Themenbereichen Verhaltenstraining und Kommunikation.

Sein Motto: „Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein.“ (Philip Rosenthal)

[wpgmza id=“1″]

Sie interessieren sich für eine Weiterbildung in unserem Bildungszentrum?

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Beratungstermin. Nutzen Sie dazu die kostenfreie Servicenummer 0800 99 69 04 40 oder unser Kontaktformular.